Home
Cosmetics
Gesichtspflege
Mikro-Needling
Chemische Peelings
Global Eyecon
Lash Lifting
Cosmelan
Mesoeclat
Acne-Peel
Cold Plasma
Depilation
Epilation
Preisliste
Make-Up
Nail-Art
Bleaching
Fotos
About me
Links
Contact
   
 


Kaltes Plasma kommt aus der Medizin, arbeitet aber im Bereich der Körpertemperatur. Zahlreiche wissenschaftliche Studien über kaltes Plasma belegen eine starke antibakterielle, antientzündliche und wundheilungsfördernde Wirkung. Kombiniert werden hierbei verschiedene Wirkkomponenten, wie z. B. Wärme, UV-Strahlung und elektrische Felder.
Mit kaltem Plasma wurden bereits bahnbrechende Behandlungserfolge erzielt. Nachdem insbesondere in der Dermatologie erstklassige Ergebnisse dokumentiert sind, kommt kaltes Plasma nun auch in der Kosmetik zum Einsatz!



Kaltes Plasma verstärkt die Behandlung der Haut und wirkt wie eine sogenannte Elektroporation.
Dadurch entstehen kleinste Poren bzw. Kanälchen in den Zellmembranen und machen diese somit
durchlässiger für Substanzen und Wirkstoffe. Durch diese kurzfristig geöffneten Poren können Wirkstoffe gezielt und in hoher Menge in die Haut geschleust werden. Diese reichern sich im Gewebe an und können wesentlich intensiver wirken.




Zusammengefasst bewirkt kaltes Plasma drei Grundeffekte in der Haut und im Gewebe:

1. eine nahezu 99,9%ige Keimreduktion2. es kommt zu einer interzellulären Kommunikation (Zellen erhalten durch kaltes Plasma eine Information, regenerieren und teilen sich sprunghaft und reparieren
sich - Zellmigration)
3. es führt zu einer Sauerstoffanreicherung und einer besseren Mikrozirkulation im Gewebe

Neben der hervorragenden Anti-Aging Wirkung ist ein weiterer Vorteil von kaltem Plasma, dass
keine Chemie oder Medikamente zum Einsatz kommen, der Kunde somit keine Resistenzen bildet
und die Behandlung selbst völlig frei von Nebenwirkungen ist!